Das Steak mit dem persönlichen Zertifikat

Bauern aus Baden-Württemberg und Bayern ziehen die Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben) zwei Jahre auf saftigen Wiesen und mit heimischem Futter auf. Der kurze und vor allem schonende Transport zu den naheliegenden Schlachthöfen ist ein weiterer Grund für die erstklassige Qualität des feinfaserigen Fleisches, das von dünnen Fettäderchen durchzogen ist.

Nur beste Rinderroastbeefs werden von unseren Metzgermeistern für die Knochenreifung ausgesucht. Das Ergebnis ist ein sehr zartes und aromatisches Fleisch, das im Gegensatz zu Vakuumfleisch eine weitaus geringere Säure im Geschmack zeigt. Sie werden es lieben…

Sie haben bei uns die Wahl zwischen Stücken mit Knochen (echt dryaged, also trocken gereift) oder ohne Knochen (im Drybag gereift).

 

Michael Grom überwacht alle Stücke persönlich und unterschreibt      (deshalb Signature) mit seinem guten Namen.